„Trocellen goes eMobility“

Vom 19.-20. Juli fand der, von der deutschen Bahn ausgerichtete, Kongress „Driversity“ statt. Hierbei trafen sich über 50 Unternehmen aus den wichtigsten Industriezweigen Deutschlands, um über die Zukunft der Mobilität zu beraten. Hierbei wurden Themengebiete wie bspw. das autonome Fahren oder die Elektromobilität besprochen. An diesen Themen soll nun angeknüpft werden. Dabei wirken zwei Kollegen der Trocellen mit, um die Zukunft der Mobilität aktiv mitzugestalten und auch neue Anwendungsfelder für unsere Geschäfte zu identifizieren.

Hiermit zeigen wir einmal mehr, dass wir festen Schrittes den Weg „From potential to excellence“ beschreiten.